"Unsere Gruppe im Netz" - Seminar zum Thema Homepage für Selbsthilfegruppen

Die KIBiS veranstaltete unter der Überschrift "Unsere Gruppe im Netz" am 18. November in Kooperation mit der Volkshochschule Braunschweig ein Seminar für Selbsthilfegruppen zum Thema Homepage. In dem Seminar konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den Selbsthilfegruppen kennenlernen, wie mit modernen PC-Werkzeugen Internetseiten für die Gruppe erstellt und bearbeitet werden können.

Das Internet ist für viele Selbsthilfe-Interessierte und Selbsthilfegruppen selbstverständlicher Teil von Kommunikation, Information und Vernetzung geworden. Viele Selbsthilfegruppen präsentieren ihre Arbeit bereits auf einer eigenen Internetseite. In früheren Jahren waren dazu technische Vorkenntnisse notwendig. Erfreulicherweise sind in den letzten Jahren jedoch neue Werkzeuge geschaffen worden, um mit normalen PC-Vorkenntnissen Internetseiten relativ einfach gestalten und pflegen zu können. Seiten können mit vorgefertigten Layout-Elementen in Baukastensystemen gestaltet werden. Die Inhalte (Texte, Bilder, Downloads, Videos …) können mit Hilfe von sog. Redaktionssystemen relativ leicht eingestellt und damit auch aktuell gehalten werden. Darum ging es in den Seminar.

Die Referentin Merle Hübner begann damit, bereits vorhandene Internetpräsenzen der Teilnehmer vorzustellen, um sich über die Themen Webhosting und Redaktionssysteme (wie WordPress und Jimdo) Schritt für Schritt vorzuarbeiten. Die Teilnehmer konnten viele Informationen und Praxistipps mitnehmen, um schließlich eine eigene Seite der Selbsthilfegruppe erstellen, gestalten und pflegen zu können.

Das Seminar wurde von der IKK Classic finanziell unterstützt nach § 20h SGB XI.

Zurück

KIBiS - Kontakt, Information und Beratung im Selbsthilfebereich verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie die Seite weiternutzen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weiterlesen …