Gesprächsgruppe "Kulturspagat" für junge türkischsprachige Frauen

Im Rahmen des Projektes "muttersprachliche Selbsthilfegruppen" ist gemeinsam mit Fatma Bayraktar von der KIBiS die Gesprächsgruppe "Kulturspagat" entstanden, die sich an junge Frauen bis 40 Jahre richtet.

Das Leben zwischen zwei Kulturen kann als sehr bereichernd empfunden werden. Dennoch birgt es auch manchmal Schwierigkeiten. Ob es die unterschiedlichen Sprachen, Lebensstile oder Erziehungsstile oder aber auch Wertvorstellungen sind.

Gerade junge Frauen möchten sich in diesen unterschiedlichen Bereichen austauschen. Vielleicht bevorzugen Sie eher türkische Wertvorstellungen und verknüpfen diese aber mit einem eher deutschen Erziehungsstil. Zu Fragen wie Freundschaft, Partnerschaft oder der Erziehung der Kinder soll jungen türkischen Frauen die Möglichkeit gegeben werden, sich zwischen zwei Kulturen zu begegnen und sich auszutauschen.

Die Gruppe trifft sich alle vier Wochen freitags von 16 – 18 Uhr in der DRK Begegnungsstääte - Am Wasserturm, Hochstr.13, , um sich dort über das Leben in der deutschen und der türkischen Kultur auszutauschen. Frau Bayraktar unterstützt die Gruppe und bietet außerdem eine Informationsvermittlung zu verschiedenen Themen an.

Interessierte junge Frauen können sich bei der KIBiS melden, Fatma Bayraktar, Sozialarbeiterin, Telefon (0531) 4807920, Sprechzeiten: Mo - Mi 9 - 12 Uhr, Do 14 - 17 Uhr.

Fatma Bayraktar
Fatma Bayraktar, Sozialarbeiterin bei der KIBiS

Zurück

KIBiS - Kontakt, Information und Beratung im Selbsthilfebereich verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie die Seite weiternutzen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weiterlesen …