Die Braunschweiger Selbsthilfegruppen zeigen Gesicht - Film über die Braunschweiger Selbsthilfe

In diesem Jahr musste musste der Braunschweiger Selbsthilfetag aufgrund der Pandemie abgesagt werden. Um die Bedeutung der Selbsthilfe dennoch zeigen zu können, ist der Film "Wir zeigen Gesicht – Selbsthilfegruppen in Braunschweig" entstanden.

Den Film bei YouTube sehen: youtu.be/VnMuEoWZtY4. Mehr Infos in diesem Artikel.

Bild: Vernissage zur Ausstellung "Inkognito", Eröffnung mit Ingrid Mumm, Aidshilfe Niedersachsen

Ausstellung "Inkognito" in der Aidshilfe mit Bildern aus der Selbsthilfegruppe HIV-positiver Frauen

Mitglieder der Selbsthilfegruppe HIV-positiver Frauen haben unter der Leitung der Kunsttherapeutin Daniela Frankenberg beeindruckende Porträt-Kollagen von und über sich selbst gestaltet.

Weiterlesen

Logo der Stiftung Deutsche Depressionshilfe

Deutsche Depressionshilfe: Jeder fünfte Beschäftigte an Depression erkrankt

Die Deutsche Depressionshilfe hat im November in ihrem Deutschland-Barometer Depression festgestellt: Jeder fünfte Beschäftigte an Depression erkrankt.

Weiterlesen

Jubiläumsfeier in Niedersachsen: Der Wert der Selbsthilfe in der Zivilgesellschaft

Mit der landesweiten Onlineveranstaltung "Der Wert der Selbsthilfe für die Zivilgesellschaft" feierte das Selbsthilfe-Büro Niedersachsen am letzten Freitag die Jubiläen und die Bedeutung der niedersächsischen Selbsthilfe und ihrer Unterstützung.

Weiterlesen

Abbildung: Die wesentlichen Corona-Regeln in Warnstufe 2 (© Land Niedersachsen)

Warnstufe 2 ab 1. Dezember bringt Veränderungen für Selbsthilfegruppen

Ab 1. Dezember gilt in Braunschweig die Warnstufe 2. Damit kommen Veränderungen für Gruppentreffen mit mehr als 15 Teilnehmenden und eine FFP2-Maskenpflicht.

Weiterlesen

Foto vom Adventsgruß des SHG-Gesamttreffens

Gesamttreffen der Braunschweiger Selbsthilfegruppen sendet Adventsgrüße

Die Vertreter*innen der Braunschweiger Selbsthilfegruppen und die KIBiS senden allen Selbsthilfegruppen herzliche Adventsgrüße vom dritten Gesamttreffen in diesem Jahr am 23. November.

Weiterlesen

Schaubild: Die Corona-Regeln in Warnstufe 1 (© Land Niedersachsen)

Mit der neuen Corona-Verordnung keine wesentlichen Änderungen für Treffen bis 25 Teilnehmende

Am 24.11.2021 ist eine neue Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen in Kraft getreten. Für Selbsthilfegruppen-Treffen bis 25 Teilnehmer*innen bleiben die Bedinungen bei der derzeitigen Warnstufe jedoch gleich.

Weiterlesen

Bild von truthseeker08 auf Pixabay

Gründung einer MRT-Männergruppe in Braunschweig

In Braunschweig wird eine Männergruppe nach dem MRT-Selbsthilfekonzept gegründet. Das MRT-Konzept sieht die lösungsorientierte Arbeit an persönlichen Themen in einem wertschätzenden und klar strukturierten Rahmen vor.

Weiterlesen

Neue Selbsthilfegruppe 'Plötzlich gelähmt - gemeinsam wieder vorwärts'

In Braunschweig ensteht eine Selbsthilfegruppe für Menschen, die aufgrund verschiedener Ursachen plötzlich gelähmt sind. Ziel der Gruppe ist, mit anderen Betroffenen und Angehörigen ins Gespräch zu kommen.

Weiterlesen

Bild von congerdesign auf Pixabay

Gründung einer Selbsthilfegruppe für Mütter in der Corona-Krise

Durch die Folgen der Corona-Pandemie sind viele Mütter von Mehrfachbelastungen betroffen. Eine Mutter hat sich dazu entschlossen, den Austausch mit anderen Müttern, die in der gleichen Situation sind, im Rahmen einer Selbsthilfegruppe zu suchen.

Weiterlesen

Wissenswertes

Was ist eine Selbsthilfegruppe?

Selbsthilfegruppen sind Zusammenschlüsse von Menschen, die von der gleichen chronischen Erkrankung, Behinderung, Suchterkrankung, psychischen Problematik...

Weiterlesen ...

Was ist KIBiS?

KIBiS ist die Kontaktstelle für Selbsthilfe in Braunschweig. KIBiS bedeutet Kontakt, Information und Beratung im Selbsthilfebereich.

Weiterlesen ...

Wo finde ich weiterführende Informationen?

Downloads, Häufig Gestellte Fragen (FAQs), Links und ein Video rund um das Thema Selbsthilfegruppen finden Sie unter:

Informationen.