2023

Logo der EUTB Braunschweig

Teilhabeberatung EUTB Braunschweig wird in Trägerschaft der DMSG fortgeführt

Die Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung EUTB in Braunschweig wird - nach Schließung der bisherigen EUTB (ehemals Leopoldstraße) - seit Anfang 2023 in Trägerschaft der Deutschen Multiple-Sklerose-Gesellschaft DMSG fortgeführt.

Weiterlesen

Screenshot der Teilnehmenden

Fröhlicher digitaler Neujahrsempfang der Selbsthilfe 2023

Der diesjährige Neujahrsempfang der KIBiS fand am 27. Januar 2023 statt. Erneut in digitalem Format mit Vertreter*innen der Braunschweiger Selbsthilfegruppen und den Mitarbeitenden der KIBiS. Tulpen als Neujahrsblumen waren in Form von Tulpenbildern oder echten Tulpen ebenfalls dabei.

Weiterlesen

Abbildung vom Flyer der Veranstaltung

COME AS YOU ARE - Termin am 26. Januar muss leider ausfallen

Der Termin für das offene Angebot "COME AS YOU ARE" am 26. Januar muss aus Krankheitsgründen leider ausfallen! 

Weiterlesen

Gruppenfoto mit Swantje Schendel (MdL), Ines Kampen und Roland Wolter (beide KIBiS)

Landtagsabgeordnete Swantje Schendel zu Besuch in der KIBiS

In der vergangenen Woche war Swantje Schendel, Braunschweiger Landtagsabgeordnete, zu Besuch in der KIBiS.

Weiterlesen

Neuer EX-IN-Kurs in Braunschweig

EX-IN Niedersachsen führt ab Mai 2023 einen neuen EX-IN Kurs in Braunschweig durch. Vorab lädt EX-IN zu Informationsveranstaltungen an verschiedenen Orten und in unterschiedlichen Formaten ein...

Weiterlesen

Symbolbild (Bild von Nattanan Kanchanaprat auf Pixabay)

Gruppenkonto für Selbsthilfegruppen

Wenn Selbsthilfegruppen ihr Geld gemeinsam und demokratisch verwalten möchten - oder müssen, wie in der Krankenkassenförderung -, gibt es die Möglichkeit, ein Gemeinschaftskonto zu verwenden...

Weiterlesen

Eine Zeichnung von einem Raum in schwarz. Eine Person mit schulterlangem gelben Haar steht vor einem Fesnter und schaut hinaus. Sie hat eine Tasse in der Hnad. Die restliche Zeichnung ist in schwarz und weiß gehalten.

Einladung zur Lesung mit Stephan Falkenstein am 17.02.2023

Stephan Falkenstein aus der SHG Angst und Depression (Montagsgruppe) schreibt in seiner Einladung:
"Das Thema Depression wird immer wichtiger und häufig in der Gesellschaft diskutiert. Es wird oft tabuisiert und Betroffene stigmatisiert. Deshalb ist es auch für mich wichtig, diese Thematik in die Öffentlichkeit zu bringen..." Der Eintritt ist für Sie frei. Für Getränke ist gesorgt.

Weiterlesen

Kacheln in pink, türkis und gelb mit Infos zum Angebot. Es sind noch zwei Zeichnungen zu sehen: ein Tischkicker und zwei Karten von einem Kartenspiel.

COME AS YOU ARE - Offenes Angebot für alle von 18-35 Jahren

Soziale Ängste? Depression? Sucht? Einsamkeit? Behinderung? Chronische Erkrankung? Du denkst, mit deinem Problem bist du ganz alleine? Niemand kann dich verstehen? Du möchtest dich aber gerne mit anderen austauschen und auf Menschen treffen, denen es ähnlich geht? Dann kann eine Selbsthilfegruppe genau das Richtige für dich sein.
- Achtung: Der Termin am 26.01.23 muss aus Krankheitsgründen leider ausfallen! -

Weiterlesen

Abbildung vom Flyer der Veranstaltungsreihe

Gesundheit in Zeiten des Klimawandels - Veranstaltungsreihe der Gesundheitsregion Braunschweig

Die Gesundheitsregion Braunschweig lädt ab 15.12.2022 zur Veranstaltungsreihe "Gesundheit in Zeiten des Klimawandels" ein. Die Veranstaltungsreihe greift aus unterschiedlichen Blickwinkeln den Zusammenhang der Veränderungen durch den Klimawandel und deren Einfluss auf die Gesundheit der Menschen auf.

Weiterlesen

Es ist ein Foto von den Händen zweier Menschen, die Hände der einen Person haben viel Falten. Die Person ist Schwarz. Die jüngere Person hält die Hände der älteren Person.

Digitale Veranstaltung: Demenz und Migration

Menschen mit Migrationshintergrund, die an einer Demenz erkranken, fühlen sich häufig „doppelt fremd“. Das Ankommen im neuen Land kann beispielsweise durch sprachliche Barrieren, andere kulturelle Verhaltensweisen und dem möglichen Zurücklassen von Familienangehörigen ein Leben lang erschwert sein. Und auch die beginnende Demenz selbst verunsichert Menschen, wenn sie merken, dass vieles nicht mehr so ist wie früher.

Weiterlesen