Aktionstag "Braunschweig für Demokratie und Toleranz"

Aktionstag "Braunschweig für Demokratie und Toleranz"

Am 16.04.2013 findet der bundesweite Aktionstag "Wir für Demokratie – Tag und Nacht für Toleranz" statt. Die Bundesregierung will damit ein deutliches Zeichen für Toleranz, gesellschaftliche Vielfalt und gegen Rechtsextremismus setzen.

Auch in Braunschweig beteiligen sich engagierte Akteure aus den Bereichen Bildung, Kultur und Sportan diesem Tag. Unter dem Motto "Braunschweig für Demokratie und Toleranz" gestalten sie mit vielfältigen Aktionen einen "Parcours für Toleranz". Es soll ein Zeichen gesetzt werden gegen Vorurteile, diskriminierende Äußerungen und menschenfeindliche Einstellungen gegen Menschen, die uns als fremd erscheinen und die von der von uns definierten Normalität abweichen. Es geht um Informationen, Wecken von Sensibilität und Aufzeigen von Handlungsalternativen. Alle sind herzlich dazu eingeladen, neue Initiativen, Projekte und Akteure kennenzulernen, sich auf Ungewohntes einzulassen und durch ihre Teilnahme zu einem toleranten und demokratischen Klima in der Stadt Braunschweig beizutragen.

Nähere Informationen und das Programm für den Aktionstag in Braunschweig finden Sie auf der Internetseite des Hauses der Kulturen Braunschwieg unter www.hdk-bs.de.

Zurück

KIBiS - Kontakt, Information und Beratung im Selbsthilfebereich verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie die Seite weiternutzen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weiterlesen