Ausstellung "Gesichter der Demokratie" der Freiwilligen-Agentur - auch die Selbsthilfe ist vertreten

Die Ausstellung "Gesichter der Demokratie" besteht aus persönlichen Meinungen zu unserer Demokratie, zum Grundgesetz, zum Engagement sowie zu Menschen- und Bürgerrechten. Es sind Stellungnahmen gegen Diskriminierung und Gewalt und für Teilhabe, Vielfalt und Menschenwürde, um diese Themen auf künstlerische Weise sicht- und begreifbar zu machen. "Gesichter der Demokratie" in Braunschweig ist ein Projekt der Freiwilligenagentur Jugend-Soziales-Sport e.V.

Unterschiedliche Personen - Frauen, Männer, Seniorinnen und Senioren, Jugendliche, Geflüchtete, Personen aus dem LGBT-Spektrum (Lesbische, Schwule, Bisexuelle und Transgender) sowie Menschen mit Beeinträchtigungen - haben sich im Rahmen des Projekts fotografieren lassen und kurze Texte über Engagement und Demokratie geschrieben. Auch die Selbsthilfe ist vertreten.

Die Ausstellung ist vom 12. Februar 2020 bis 21. Februar 2020 in der Volkshochschule, Alte Waage 15, in Braunschweig zu sehen. Die Vernissage findet am Mittwoch, den 12. Februar 2020, in der Zeit von 18:00 bis 20:00 Uhr statt. Hierzu möchte die Freiwilligenagentur alle Interessierten herzlich einladen. Interessierte werden gebeten sich vorher bei der Freiwilligenagentur unter
ed.treigagne-gilliwierf@sb.ofni oder 0531/4811020 anzumelden.

Weitere Infos unter www.freiwillig-engagiert.de/ausstellung-gesichter-der-demokratie-in-braunschweig/.

Zurück

KIBiS - Kontakt, Information und Beratung im Selbsthilfebereich verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie die Seite weiternutzen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weiterlesen