Autorenlesung mit Ninia LaGrande

Die KIBiS veranstaltet am Donnerstag, den 12. September 2019, von 19.00 bis 20.30 Uhr im KULT, Hamburger Straße 273 (Eingang C2), Braunschweig, eine Autorenlesung mit Ninia LaGrande. Ninia LaGrande ist Moderatorin, Autorin und Poetry Slammerin. Sie bloggt über das Leben, Großstadtgeschichten, Feminismus, Kunst, Musik, Fotografie, Mode und Politik.

In ihrem Erzählband "Und ganz, ganz viele Doofe!" berichtet sie in 34 Geschichte über das Leben in Großstädten, Partys bei Landeiern, Besuchen bei der Frauenärztin und den Versuch, mit 140 Zentimetern geballter Lebensgröße einfach ganz „normal“ zu sein (Spoiler: Klappt nicht!). Dieser Kurzgeschichtenband versammelt die besten ihrer Geschichten und Gedichte der letzten zehn Jahre – ein Rundumschlag aus einer anderen Perspektive. Am 12.09. liest sie aus ihrem Buch und beantwortet die Fragen der Zuschauer.

Der Eintritt für Erwachsene beträgt 7,00 €, und ermäßigte Karten kosten 4,00 €. Vorverkauf bei Musikalien Bartels, Schlosspassage 1, Braunschweig oder unter www.daskult-theater.de.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projektes "Junge Selbsthilfe" statt und wird von der AOK - Die Gesundheitskasse unterstützt.

Zurück

KIBiS - Kontakt, Information und Beratung im Selbsthilfebereich verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie die Seite weiternutzen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weiterlesen