Ist die Selbsthilfegruppe einfach nur eine Gruppe? - Seminar zum Thema Recht für Selbsthilfegruppen

Die KIBiS lud Mitglieder aus Braunschweiger Selbsthilfegruppen am 08. September 2017 in die KIBiS zum Thema "Die Selbsthilfegruppe – einfach nur eine Gruppe? Recht für Selbsthilfegruppen" ein. In dem Seminar ging es darum, in welchen rechtlichen Rahmen sich Selbsthilfegruppen bewegen.

Stellt man den Zusammenschluss Gleichgesinnter in einem rechtlichen Rahmen, kommt die Gesellschaft des bürgerlichen Rechts (GbR) einer Selbsthilfegruppe am Nächsten. Im Weiteren ging es um die Abgrenzung zum Vereinswesen sowie um die wichtigen Versicherungen für Selbsthilfegruppen, die Haftpflicht- und die Unfallversicherung. Darüber hinaus interessierten sich die Teilnehmer für die Themen Schlüsselversicherung und Einrichtung eines Gruppen-Bankkontos.

Die Referentin Renate Mitleger-Lehner, Co-Autorin des Buches "Recht für Selbsthilfegruppen", lockerte durch viele Beispiele aus der Praxis den umfassenden Themenkomplex auf. Die Teilnehmer konnten eigene Fragenstellungen aus ihrem Praxisalltag einbringen. "Ich habe das Gefühl, jetzt besser informiert zu sein. Und im Austausch mit den anderen Teilnehmern ist die Zeit wie im Fluge vergangen“, berichtet eine Teilnehmerin.

Die KIBiS bedankt sich bei Rechtanwältin Frau Mitleger-Lehner für die gute Zusammenarbeit und bei der Barmer GEK für die finanzielle Unterstützung des Seminars.


Das Buch "Recht für Selbsthilfegruppen" ist im Fachbuchhandel erhältlich:

Selbsthilfezentrum München (Herausgeber)
Recht für Selbsthilfegruppen - Rechtliche Rahmenbedingungen für Initiativen und Selbsthilfegruppen
2. aktualisierte und erweiterte Auflage
Erscheinungsjahr 2013
160 Seiten
16 Euro
ISBN 978-3-940865-53-3

Nähere Informatinen zu dem Buch gibt es beim Verlag, bei dem das Buch erschienen ist, unter www.agspak-buecher.de/epages/15458842.sf/de_DE/?ObjectID=127348015.

Zurück

KIBiS - Kontakt, Information und Beratung im Selbsthilfebereich verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie die Seite weiternutzen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weiterlesen