Großes Interesse am 10. Neujahrsempfang der Selbsthilfe

Foto von der Begrüßung

Die KIBiS lud am vergangenen Freitag bereits zum 10. Mal zum Neujahrsempfang der Selbsthilfe ein. Ines Kampen, Leiterin der KIBiS, und Henning Eschmann, Geschäftsführer des Paritätischen Braunschweig, begrüßten die rund 110 Mitglieder von Braunschweiger Selbsthilfegruppen in der Kantine der Lebenshilfe. Im Anschluss nutzten Lothar Goyer und Norbert Wiedemann als Vertreter des Braunschweiger Selbsthilfegruppenrates die Gelegenheit, Fatma Bayraktar als Projektmitarbeiterin der KIBiS mit einem Dankeschön zu verabschieden. Frau Bayraktar hatte das Projekt "Migration und Selbsthilfe" von April 2016 bis November 2017 betreut.

Nach der Begrüßung genossen die Gäste zunächst das reichhaltige Büfett und kamen an den Tischen in lebhafte Gespräche. Der Nachmittag bot außerdem ein kleines Unterhaltungsprgramm, das von Mitgliedern aus verschiedenen Selbsthilfegruppen beigesteuert wurde. Den Anfang machte Uwe Kammerhoff, Teilnehmer im Braunschweiger Freundeskreis e.V., mit einer Lesung humorvoller Kurzgeschichten. Weiter ging es mit ganz anderen Eindrücken: "Lily", Teilnehmerin am Ex-In-Stammtisch, brachte mit einem Bauchtanz orientalisches Flair in den Nachmittag. Und schließlich präsentierten "Hermann und Bertha", alias Norbert Wiedemann von der Angehörigenselbsthilfe psychisch erkrankter Menschen und Hella Sievers vom Elternkreis Drogen, zwei witzige Sketche - es ist inziwschen schon eine beliebte Tradition, dass "Hermann und Bertha" den Programmabschluss für den Neujahrsempfang bilden.

Insgesamt verlief der Nachmittag und Abend in bester Stimmung, es gab viele gute Gespräche, interessante Begegnungen und ein lockeres Programm. Ines Kampen, Leiterin der KIBiS, sagte: "Wir freuen uns sehr über die rege Beteiligung, wir hatten noch nie so viele Gäste bei einem Neujahrsempfang. Toll war auch die Unterstützung vieler freiwilliger Helfer und auch die sehr gute Zusammenarbeit mit der Lebenshilfe."

Die KIBiS bedankt sich herzlich bei allen Helfern und Unterstützern, insbesondere bei den Mitgliedern des Braunschweiger Selbsthilfegruppenrates und bei der Lebenshilfe Braunschweig.

Ein Bauchtanz verbreitet orientalisches Flair

Zurück

KIBiS - Kontakt, Information und Beratung im Selbsthilfebereich verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie die Seite weiternutzen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weiterlesen …