Informationstour "Alkohol? Kenn dein Limit." der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung machte Station in Braunschweig

Unter dem Motto "Alkohol? Kenn dein Limit." wirbt die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) mit verschiedenen Mitmach- und Informationsangeboten unter anderem in Einkaufspassagen für einen verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol. Die Tour ist deutschlandweit unterwegs und hat vom 5. bis 7. Februar 2015 in den Schlossarkaden Station gemacht. Der Selbsthilfebereich war mit den Selbsthilfegruppen Alcomed e.V., der Angehörigengruppe im Lukas-Werk, der Guttempler-Gemeinschaft Brunsviga, der Guttempler-Gemeinschaft Burglöwe sowie mit der Selbsthilfekontaktstelle KIBiS vertreten. Interessierte konnten Faltblätter der Selbsthilfegruppen und den neuen Selbsthilfewegweiser mitnehmen sowie auch direkt Fragen stellen.

Informationen zur Tour und zum Umgang mit Alkohol: www.kenn-dein-limit.de

Zurück

KIBiS - Kontakt, Information und Beratung im Selbsthilfebereich verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie die Seite weiternutzen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weiterlesen