KIBiS lud unter dem Motto "von der Pflegebedürftigkeit zur Pflegeleistung" zum Informationsabend ein

Die KIBiS veranstaltete am 26.11. einen Informationsabend zum Thema "Beantragung von Leistungen der Pflegeversicherung". Angesprochen waren interessierte Mitglieder aus Selbsthilfegruppen.

Als Referentin des Abends konnte Kathrin Haberer gewonnen werden, die seit vielen Jahren im Pflegebereich und in der Pflegeberatung tätig ist, seit ein paar Jahren beim Paritätischen Wohlfahrtsverband. Sie stellte den Teilnehmer*innen die aktuellen Regelungen und Vorgehensweisen vor, die bei dem Eintritt einer Pflegebedürftigkeit und damit dem Bedarf an Leistungen aus der Pflegeversicherung anstehen. Themen waren zum Beispiel Antragsstellung, Leistungsarten, Pflegebedürftigkeitsbegriff, Begutachtung und Entlastungsleistungen. Frau Haberer gab viele praxisnahe Informationen und hilfreiche Tipps. Sie ergänzte mit Hinweisen auf Ansprechstellen wie zum Beispiel den Pflegestützpunkt. Zudem ging sie ausführlich auf die individuellen Fragen der Teilnehmer*innen ein.

Alle, die sich erstmals näher mit dem Themenbereich auseinandergesetzt haben, aber auch einige "alte Hasen", konnten sich aus der Fülle an Informationen etwas herausziehen, so dass alle von dem Abend profitiert haben. Die KIBiS bedankt sich herzlich bei Frau Haberer.

Zurück

KIBiS - Kontakt, Information und Beratung im Selbsthilfebereich verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie die Seite weiternutzen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weiterlesen