Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik feiert 10-jähriges Bestehen – die Selbsthilfe ist mit dabei

Anlässlich ihres 10-jährigen Bestehens lädt die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik in Kooperation mit der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie des Klinikums Braunschweig am Dienstag, 3. September 2019, zu einer Vortrags- und Informationsveranstaltung ein. Die Veranstaltung findet von 17.00 bis 20.00 Uhr im BZV-Medienhaus, Hintern Brüdern 23, 38100 Braunschweig statt.

Unter dem Motto "Körper und Geist fit und in Balance" können sich alle Interessierten ohne Anmeldung und bei freiem Eintritt können sich Interessierte aus erster Hand von Chefärzten und weiteren Experten informieren und beraten lassen. Auch die Selbsthilfe und die KIBiS sind mit dabei.

Die Besucher der Veranstaltung erwartet ein abwechslungsreiches und informatives Angebot. Die Fachleute der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik informieren über Perspektiven psychiatrischer Behandlung, Demenz und Gedächtnis sowie ADHS bei Erwachsenen.

Die Vorträge der Experten aus der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie behandeln die Themen Arthrose von Knie- und Hüftgelenk sowie Therapiekonzepte an der Wirbelsäule. Die Sporttraumatologie informiert über die Behandlung von Hobby- und Spitzensportlern.

Informationsstände runden das Angebot ab. Mit dabei sind u.a. Netzwerk Sucht, Netzwerk Depression, KIBiS, der weg e.V. und ambet e.V. Seitens des Klinikums sind u.a. die Ergotherapeuten, der Sozialdienst, die Grünen Damen sowie der Förderverein vertreten.

Weitere Infos auf der Internetseite des Städtischen Klinikums unter klinikum-braunschweig.de/veranstaltungen-klinikum.php?event=60f83e50-8c4c-4d25-8fb2-55dcf3a039ae.

Zurück

KIBiS - Kontakt, Information und Beratung im Selbsthilfebereich verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie die Seite weiternutzen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weiterlesen