Lernen für die Praxis im Seminar "Gespräche in Gruppen"

Lernen für die Praxis im Seminar "Gespräche in Gruppen"

Am 20. November fand das zweite Seminar in diesem Jahr zum Thema „Gespräche in Gruppen“ statt. Im Verein KöKi trafen sich Teilnehmer aus Selbsthilfegruppen, die ihre Gesprächsführung in einer angenehmen Atmosphäre mit Gleichgesinnten weiterentwickeln wollten. Die Referentin Heike Köhler bot neun Personen Raum zum Üben und zum Vertiefung von Kommunikationstechniken und -methoden in Gruppen an. Das Seminar orientierte sich an vorhandenen Fragestellungen aus der praktischen Arbeit in den Selbsthilfegruppen. Zum Ende des Seminars waren sich die Teilnehmer einig, dass ein Tag intensiven Austauschs viele Anregungen für die Gruppenarbeit bietet. Eine Teilnehmerin sagte: „ Ich habe sehr viel für mich lernen können. Außerdem habe ich wieder gemerkt, dass Lernen im Alter nicht aufhört.“

Wir bedanken uns bei der Stadt Braunschweig und der AOK in Braunschweig für die finanzielle Unterstützung zur Durchführung des Seminars.

Zurück

KIBiS - Kontakt, Information und Beratung im Selbsthilfebereich verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie die Seite weiternutzen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weiterlesen