Letzte-Hilfe-Kurse im Marienstift

Das Zentrum Würde im Krankenhaus Marienstift bietet ab 22. September "Letzte-Hilfe-Kurse" an.

Die Letzte-Hilfe-Kurse richten sich unter dem Motto "Am Ende wissen, wie es geht" an alle interessierten Menschen, die lernen möchten, was sie für die ihnen Nahestehenden am Ende des Lebens tun können und die sich mit den Themen "Begleiten und Umsorgen am Lebensende, Tod und Sterben" auseinandersetzen wollen.

In verschiedenen Modulen werden Grundkenntnisse und einfache begleitende Maßnahmen vermittelt. Damit können sich die Teilnehmer*innen den Sterbenden zuwenden und ein wichtiger Teil der allgemeinen Palliativversorgung werden.

Im 2. Halbjahr sind ab 22.09.2020 fünf Kurse geplant. Nähere Informationen sind auf der Internetseite des Marienstifts zu finden unter https://www.neuerkerode.de/krankenhaus-marienstift/evangelisches-krankenhaus/zentrum-wuerde/.

Zurück

KIBiS - Kontakt, Information und Beratung im Selbsthilfebereich verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie die Seite weiternutzen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weiterlesen