Messe zum Thema "Hören" des Schwerhörigenvereins

Messe zum Thema "Hören" des Schwerhörigenvereins

Der DSB-Ortsverein der Schwerhörigen e.V. veranstaltet am 25. September 2014 in der AOK Braunschweig, Am Fallersleber Tore 3 - 4, 38100 Braunschweig, eine Messe rund ums Hören.

Ab 10.00 Uhr steht das Hörmobil des Deutschen Schwerhörigenbundes DSB zum kostenlosen Hörtest am Ort. Mit dabei sind drei Akustiker aus dem Verein, ebenfalls die Firmen Siemens Audiologie, Phonak-Hörgeräte, MED-EL und Cochlear.

Um 15.00 Uhr spricht Rolf Erdmann, Vorsitzender Landesverband Niedersachsen des DSB, zum Thema "Inklusion für schwerhörige und ertaubte Menschen - aber wie?"

Um 16.00 Uhr folgt der Vortrag "Operative Therapie von Hörstörungen" von Prof. Dr. med. Gerstner, Chefarzt HNO-Klinik Holwedestraße, anschließend Diskussion.

"Die Vorträge werden von Schriftdolmetschern begleitet, und machen Werbung für diese Aufgabe, für die Zukunft eine ehrenvolle Aufgabe. Kommen Sie zu uns und informieren Sie sich," lädt Bernd Gottschalk ein, Vorsitzender des DSB-Ortsvereins.

Zurück

KIBiS - Kontakt, Information und Beratung im Selbsthilfebereich verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie die Seite weiternutzen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weiterlesen