Mut-Tour 2019 feiert ihren Abschluss in Braunschweig

Die MUT-TOUR macht Station in Braunschweig 2016

Die MUT-TOUR ist Deutschlands erstes Aktionsprogramm, bei dem sich depressionserfahrene und -unerfahrene Menschen auf Tandems, in Kajaks und beim Wandern durch ganz Deutschland bewegen. Dabei erleben die Teilnehmer gemeinsam leistungsdruckfreien Sport, Struktur und Natur. Somit eröffnet die MUT-TOUR neue Wege in der Gesundheitsprävention.

Während ihrer Etappenwege teilen die Teilnehmer ihre positiven Erfahrungen mit Journalisten und leisten dadurch einen Beitrag für einen unverkrampften Umgang mit Depression als Erkrankung. Das Ziel ist es, einmal in einer Gesellschaft zu leben, in der angst- und scham-frei mit psychischen Erkrankungen umgegangen wird.

Die aktuelle MUT-TOUR startet am 15.06. in Fulda und endet am 01.09.2019 in Braunschweig. Die Abschlussveranstaltung findet am Sonntag, 01.09.2019, von 13.30 bis ca. 15.30 Uhr, bei der KIBiS, Kaiserstraße 18, im Garten des Hinterhauses statt (s. Kontakt).

Mehr zur MUT-TOUR unter www.mut-tour.de.

Zurück

KIBiS - Kontakt, Information und Beratung im Selbsthilfebereich verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie die Seite weiternutzen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weiterlesen