Netzwerk Depression unterstützt den 7. World Freeze Day

Das Braunschweiger Netzwerk gegen Depression unterstützt den diesjährigen World Freeze Day, welcher unter dem Motto "Freeze and look up" am 25. April 2015 um 19:00 Uhr auf dem Schlossplatz in Braunschweig stattfinden wird. Initiator Danny Morgenstern und das Netzwerk erhoffen sich eine rege Beteiligung, um mit einem "Massenstilleben" - vielleicht besser bekannt unter dem Begrifff "flash-mob" - fünf Minuten innezuhalten, den Blick nach oben zu wenden und ein positives Zeichen  zu setzen. Aufmerksam gemacht werden soll mit dieser Aktion insbesondere auf die "Volkskrankheit Depression", die mögliche Schwere der Erkrankung sowie Präventions- und Hilfsmöglichkeiten für Betroffene und Angehörige. An Depression erkrankten Menschen soll mit dem World FreezeDay 2015 in Braunschweig zudem die dringend notwendige Unterstützung und Solidarität aus der Bevölkerung signalisiert werden.

Weitere Informationen unter www.worldfreezeday.de.

Zurück

KIBiS - Kontakt, Information und Beratung im Selbsthilfebereich verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie die Seite weiternutzen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weiterlesen