Neue Selbsthilfegruppe Kiefer-Gaumen-Spaltformen startet nach Corona-Lockdown jetzt durch

Die neue Selbsthilfegruppe für Angehörige und erwachsene Betroffene von Lippen-Kiefer-Gaumen-Spaltformen (LKGS) konnte wegen des Corona-Lockdowns ihren ursprünglich geplanten Starttermin im März nicht wahrnehmen. Die Lockerungen der Infektionsschutz-Maßnahmen ermöglichen der Gruppe nun, am 11. Juli zu ihrem ersten Treffen zusammenzukommen. Die Initiatorin der neuen Gruppe, Esther Celik, und auch die KIBiS freuen sich auf den Neustart.

Interessierte finden nähere Information zu Gründung dieser neuen Gruppe auf unserer Internetseite unter Neugründungen.

Zurück

KIBiS - Kontakt, Information und Beratung im Selbsthilfebereich verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie die Seite weiternutzen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weiterlesen