Psychiatrie-Forum Braunschweig im Herbst 2015

Das Forum ist ein Erfahrungsaustausch zwischen Menschen, die in ihrem Leben Psychiatrie als Patienten erlebt haben, Angehörigen psychisch erkrankter Menschen und Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen unterschiedlicher psychiatrischer Institutionen. Die „trialogische" Vorbereitungsgruppe lädt herzlich ein, an den Abenden miteinander ins Gespräch zu
kommen. Folgende Veranstaltung sind im Herbst geplant, jeweils an einem Donnerstag von 19.00 bis 20.30 Uhr:

05.11.2015:
Sind Psychosen (psycho-)therapierbar? Erfahrungen mit Psychotherapie bei psychotischen Erkrankungen.
Referent: Kristof Hückstädt, psychologischer Psychotherapeut im AWO Psychiatrie-Zentrum, Königslutter
Ort: Volkshochschule Braunschweig, Alte Waage 15

12.11.2015:
Leben auf der Grenze. Über Erfahrungen mit Borderline-Störungen.
Referent: Dr. Jung, Ostfalia Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Wolfenbüttel
Ort: Volkshochschule Braunschweig, Alte Waage 15

19.11.2015:
Wo die Angst ist, geht es lang! Behandlungserfahrungen und Lebensbewältigung bei Angsterkrankungen
Referent: Dr. Kröger, Psychotherapie-Ambulanz der TU Braunschweig
Ort: Café "Der Weg", Helmstedter Str. 176, 38100 Braunschweig

Zurück

KIBiS - Kontakt, Information und Beratung im Selbsthilfebereich verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie die Seite weiternutzen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weiterlesen