Selbsthilfegruppen kochen gemeinsam unter dem Motto "Gesund essen in der kalten Jahreszeit"

Am 11. März trafen sich Mitglieder von verschiedenen Selbsthilfegruppen in der Lehrküche der AOK Braunschweig, um von Diplom-Ökotrophologin Kristin Freydank mehr über "Gesund essen in der kalten Jahreszeit" zu erfahren. In einer Vorstellungsrunde wurde zu Beginn schnell klar, dass die Teilnehmer*innen sich abwechslungsreich mit Vollkornprodukten, Obst, Gemüse, Fisch, Fleisch oder der ayurvedischen Küche ernähren, jedoch neugierig auf neue Rezepte sind.

Frau Freydanks Einführung vermittelte den Teilnehmer*innen Wissenswertes zum Thema Abwehrkräfte durch ein abwechslungsreiches Essen. Um gesund und fit zu bleiben, benötigt unser Körper Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente. Im Normalfall sorgt das Immunsystem dafür, dass Viren, Bakterien oder Parasiten sich gar nicht erst in den Körper einquartieren können. Doch die körpereigenen Abwehrkräfte können durch Kälte, Überbelastung oder auch einen Nährstoffmangel aus dem Gleichgewicht geraten und geschwächt werden. Für die Ernährung sind u. a. fünf Portionen Obst und Gemüse pro Tag ein idealer Richtwert für eine gesunde und ausgewogene Zusammensetzung.

Nach der Einführung ging es in vier Gruppen in die Lehrküche, und ein fleißiges Schnippeln von Rotkohl, Feldsalat, Chicorée, Möhren, Lauch, Radieschen, Rote Beete und Kräutern begann. Schon bald darauf köchelte in einem Topf die Rotkohlsuppe, während Lauch für den Brotaufstrich geraspelt und im Ofen die Weißkohlpizza und der Bratapfel gebacken wurden. Zwischendurch gab es bei Fragen zur Zubereitung immer wieder kompetente Unterstützung von Frau Freydank.

Anschließend wurde gemeinsam der große Tisch gedeckt und in angenehmer Atmosphäre gemeinsam gegessen. "Die Rote Beete mit Fetakäse und die Weißkohlpizza schmecken hervorragend und ich bin überrascht, wieviel ich an raffinierten Kleinigkeiten dazu lernen konnte", meinte eine der Teilnehmerinnen. Alle Teilnehmer*innen waren sich einig, dass das Zusammentreffen aus verschiedenen Gruppen in der guten Atmosphäre beim Kochen diese Art Veranstaltung immer wieder so beliebt macht.

Die KIBiS bedankt sich bei AOK Braunschweig für die Bereitstellung der Lehrküche

Zurück

KIBiS - Kontakt, Information und Beratung im Selbsthilfebereich verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie die Seite weiternutzen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weiterlesen