Seminar zum Thema Rechtsfragen im Internet aus Sicht von Selbsthilfegruppen

Die KIBiS veranstaltete am 26. Oktober ein Seminar, dass sich mit den Rechtsfragen auseinandersetzte, die für Selbsthilfegurppen bei der Nutzung von Internet- und anderen Online-Diensten wichtig sind. Dozentin Merle Hübner von der Volkshochschule Braunschweig stellte den Teilnehmerinnen und Teilnehmern umfangreiche praxisnahe Informationen und Tipps zur Verfügung.

Themen waren unter anderem der Datenschutz und die DSGVO (Europäische Datenschutzgrundverordnung), das Urheberrecht, das bei der Nutzung von fremden Bilder wichtig ist, die Impressumspflicht für die eigene Homepage und die Nutzung sozialer Medien wie etwa WhatsApp oder Facebook. Zur Vertiefung einzelner Themen hat Frau Hübner den Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine umfangreiche Link-Liste zu weiterführenden Informationen zusammmengestellt.

Die KIBiS bedankt sich bei Frau Hübner und der Volkshochschule sowiei bei der IKK Classic für die finanzielle Unterstützung.

Zurück

KIBiS - Kontakt, Information und Beratung im Selbsthilfebereich verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie die Seite weiternutzen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weiterlesen