Vertiefungsseminar "Flyer, Briefe und Broschüren" mit der Bürgerstiftung

Referentin Uta Löffler

Im Rahmen der zweiten Zusammenarbeit zwischen KIBiS und Bürgerstiftung/BürgerKolleg trafen sich am 28. Mai Mitglieder aus Selbsthilfegruppen zu einem Seminar. Der Vertiefungskurs zur sprachlichen und textlichen Gestaltung von Flyern kam bei den Teilnehmenden gut an. Dank des Grundlagenkurses vom Februar konnte die Referentin Uta Löffler noch intensiver an den konkreten Beispielen arbeiten. Ziel sollte es sein, dass jede Gruppe mithilfe ansprechender und verständlicher Flyer die eigene Öffentlichkeitsarbeit verbessert, möglichst viele Menschen für das eigene Anliegen erreicht. Die Teilnehmenden diskutierten, stellten Fragen und halfen sich mit ihren Ideen und Tipps auch gegenseitig. Frau Löffler gab reichlich fachlichen Input, unter anderem mit praktischen Hinweisen, wie die optimale Verteilung von Text auf einem Flyer aussehen sollte. Eine Teilnehmerin bedankte sich bei der Referentin sogar mit einem Strauß Rosen.

Die KIBiS dankt Patrick Scheunemann und dem BürgerKolleg der Bürgerstiftung für die Organisation und Ute Löffler für die Durchführung des Seminars herzlich.

Zurück

KIBiS - Kontakt, Information und Beratung im Selbsthilfebereich verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie die Seite weiternutzen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weiterlesen