Von der Fotografie zur Broschüre - Praxisseminar für Selbsthilfegruppen

Von der Fotografie zur Broschüre - Praxisseminar für Selbsthilfegruppen

Viele Selbsthilfegruppen nutzen eigene Fotos, um ihre Arbeit in Faltblättern, Broschüren, Vereinszeitschriften oder Internetseiten zu veranschaulichen. Daraus entstand der Wunsch nach einer Fortbildung. Die KIBiS hat daraufhin für die Selbsthilfegruppen-Vertreter am 24.08.13 das Seminar "Digitales Fotos aufnehmen, auf den Computer übertragen und verwenden" in Kooperation mit der VHS Braunschweig durchgeführt.

Referentin Merle Hübner gab den Teilnehmerinnen und Teilnehmern zunächst einige Tipps zum Fotografieren selbst, z.B. Auflösung und Verwendungszweck sowie Lichtverhältnisse. Anschließend ging es darum, wie die Fotos von der Kamera auf den Computer übertragen werden, um sich dann der Organisation und Verwendung der Fotos am Computer zu widmen. Beispielsweise wurden Datei-Formate und Verwendung z.B. in Handzetteln, auf der Internetseite oder beim E-Mail-Versand thematisiert.

Die vielen guten Tipps und Hinweise von Frau Hübner wie etwa die Berücksichtigung der Sonneneinstrahlung, Auswahl des geeigneten Computerprogramms, Vermeiden großer Dateianhänge bei E-Mails und Möglichkeiten der Bildverbesserung fanden sehr dankbare Abnehmer. Eine Teilnehmerin fasste ihre Eindrücke so zusammen: "Die Dozentin war so toll, sie ist geduldig auf alle Fragen eingegangen. Ich habe viel dazu gelernt."

Die KIBiS bedankt sich bei der VHS Braunschweig für die gute Zusammenarbeit und bei der BKK Salzgitter für die finanzielle Unterstützung des Seminars.

Zurück

KIBiS - Kontakt, Information und Beratung im Selbsthilfebereich verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie die Seite weiternutzen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weiterlesen