Gesundheitsförderung für pflegebedürftige Menschen

Bild von truthseeker08 auf Pixabay
Bild von truthseeker08 auf Pixabay

Menschen mit einer Vorerkrankung und ältere Menschen haben bei einer Infektion mit dem Corona-Virus ein höheres Risiko für einen schweren Verlauf der Covid-19-Erkrankung. Daher ist die Corona-Pandemie nicht nur für professionell Pflegende, sondern auch für pflegende Angehörige eine große Herausforderung.

Hinzu kommt, dass viele ältere pflegebedürftige Menschen sich zu wenig bewegen. Die Kontaktbeschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie verstärken dies zusätzlich. Bewegungsmangel ist ein zusätzlicher Risikofaktor für die Gesundheit.

Aus diesem Grund geht es im April-Newsletter des Zentrums für Qualität in der Pflege (ZQP) um das Thema Bewegungsförderung bei pflegebedürftigen Menschen. Auf der Internetseite des ZQP gibt es verschiedene Tipps für pflegende Angehörige, um die Bewegung pflegebedürftiger Menschen zu fördern und damit ihre Gesundheit zu stärken.

Einige empfehlenswerte Beiträge:

Quelle: ZQP Newsletter | Ausgabe April 2021

Zurück