Im Alltäglichen das Wunderbare sehen

Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen.
(Pearl S. Buck)

"Eine Möglichkeit für mich, Kraft zu tanken, sind Ausfahrten mit dem Fahrrad in die umliegende Landschaft und Natur. Mit offenen Augen, Ohren, Nase kann ich mich am Wunderbaren des Alltäglichen erfreuen.

Das Video zeigt Eindrücke von einer kürzlichen Ausfahrt. Anlässlich unserer Rubrik "Gemeinsam 2020" ist es das erste von mir geschnittene Video, das ich jemals ins Internet hochgeladen habe. Ich verbinde damit die Erfahrung, dass in dieser Zeit auch kreative Energien freigesetzt werden können," berichtet Roland Wolter, Mitarbeiter der KIBiS.

Zurück

KIBiS - Kontakt, Information und Beratung im Selbsthilfebereich verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie die Seite weiternutzen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weiterlesen