"Mein Kind ist alles - außer gewöhnlich" - Gründung einer Selbsthilfegruppe für Eltern von queeren Kindern

Unter dem Motto "Mein Kind ist alles - außer gewöhnlich" soll in Braunschweig eine neue Selbsthilfegruppe für Eltern von queeren Kindern gegründet werden. Die Initiatorin der neuen Gruppe schreibt:

"Entwickelt sich Ihr Kind in der Pubertät und im jungen Erwachsenenalter jenseits der geschlechtskonformen, heterosexuellen Bahnen des Mainstreams?
Ihr Kind befindet sich auf der Suche nach seiner/ ihrer sexuellen und geschlechtlichen Identität?
Dann stellen Sie sich auch viele Fragen und wünschen sich regelmäßig Gelegenheit zum Austausch mit Eltern/ Angehörigen in der gleichen Situation?
Ein gemeinsames Ziel kann sein, sich gegenseitig den Rücken zu stärken, um in jeder Situation zu unseren Kindern stehen zu können.
Sie haben Interesse? Dann kommen Sie am 07.09.2018 um 20.00 Uhr zur ersten Kontaktaufnahme zum Kneipenabend ins Onkel Emma – das queere Zentrum, Echternstraße 9, 38100 Braunschweig."

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die KIBiS.

Zurück

KIBiS - Kontakt, Information und Beratung im Selbsthilfebereich verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie die Seite weiternutzen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weiterlesen