Wunschkind - neue Selbsthilfegruppe für Frauen und Männer zum Thema unerfüllter Kinderwunsch

Unter der Überschrift "Wenn das Wunschkind auf sich warten lässt" möchte eine Frau eine neue Selbsthilfegruppe gründen.

Auch die Nase voll vom "Abwarten und Teetrinken?" ... Unsere Gesellschaft vermittelt Frauen und Männern das Gefühl, dass es so einfach ist - ein Mal nicht aufgepasst und schon bist du schwanger. Trotz körperlicher Gesundheit sieht die Realität oftmals ganz anders aus. Lähmende Ungewissheit überschattet den Alltag während der teils langen Wartezeiten auf das eigene Kind. Wie aber gehe ich mit dieser unerwarteten Belastung um? Mit meiner Angst, meinem Zorn, meinem Neid, den Schuldgefühlen und der immer wieder aufkeimenden Hoffnung? Das sind Fragen, die einem so leicht niemand beantworten kann.

In dieser zukünftigen Braunschweiger Selbsthilfegruppe sind alle Frauen und Männer herzlich willkommen, die sich zu diesen oder ähnlichen Fragen mit anderen Betroffenen austauschen möchten. Gemeinsam wollen wir versuchen, Ordnung zu schaffen und die Kontrolle über unser Denken und Handeln zurückzugewinnen.

Die nächsten Treffen sind am Montag, 03.06.19, und Montag, 17.06.19, jeweils 18.30 - 20.00 Uhr, in der Brunsviga, Raum Nord, Karlstr. 35. Weitere Informationen erhalten Interessierte bei der KIBiS.

Zurück

KIBiS - Kontakt, Information und Beratung im Selbsthilfebereich verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie die Seite weiternutzen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weiterlesen