meta-n-d

Plätze frei: Selbsthilfegruppe "Plötzlich gelähmt!"

Die Selbsthilfegruppe "Plötzlich gelähmt! – Gemeinsam wieder vorwärts" lädt herzlich dazu ein, sich ihr anzuschließen und Teil einer unterstützenden Gemeinschaft zu werden.

Die Selbsthilfegruppe "Plötzlich gelähmt! – Gemeinsam wieder vorwärts" lädt herzlich dazu ein, sich ihr anzuschließen und Teil einer unterstützenden Gemeinschaft zu werden.
Diese Gruppe bietet eine sichere und unterstützende Umgebung für Menschen, die sich plötzlich mit einer Lähmung konfrontiert sehen. Wir verstehen, dass der Übergang zu einem Leben mit Lähmung eine Herausforderung darstellt und möchten gemeinsam Wege finden, um wieder vorwärtszugehen.

Unser Initiator Stephan Blank ist selbst betroffen und hat diese Gruppe ins Leben gerufen, um anderen in ähnlichen Situationen Unterstützung zu bieten. Die Gruppe fördert den Austausch von Erfahrungen, Wissen und Unterstützung, um gemeinsam Schritte in Richtung Heilung und Akzeptanz zu gehen.

Wenn Sie interessiert sind oder jemanden kennen, der von unserer Selbsthilfegruppe profitieren könnte, kontaktieren Sie uns bitte unter ploetzlich-gelaehmt-bs@web.de.

Für erste Informationen besuchen Sie uns online unter www.ploetzlich-gelaehmt-bs.de

[nbsp]

[nbsp]

[nbsp]

[nbsp]



Anschrift:
KIBiS - Kontakt, Information und Beratung im Selbsthilfebereich
Kaiserstr. 18
38100 Braunschweig

Kontakt:
Telefon: 0531 / 4 80 79-20
E-Mail:
Web: www.selbsthilfe-braunschweig.de

Sprechzeiten:
Montag - Mittwoch 9.00 - 12.00 Uhr
Dienstag 14.00 - 16.00 Uhr
Donnerstag 14.00 - 17.00 Uhr
(aktuelle Änderungen unter Kontakt)