Neue Selbsthilfegruppen

Neue Selbsthilfegruppe Interstitielle Zystitis (IC)

Es handelt sich bei der interstitiellen Zystitis (IC) um eine chronische, seltene und unerforschte Krankheit. Die Beschwerden ähneln einer akuten Blasenentzündung. Hinweise auf Krankheitserreger wie z.B. Bakterien gibt es nicht. Die interstitielle Zystitis stellt Patienten (Frauen und Männer), aber auch Mediziner vor eine große Herausforderung, weil die Ursachen dieser Erkrankung noch unbekannt sind. Es stehen zurzeit lediglich Therapien zur Linderung der Symptome zur Verfügung. Diese Selbsthilfegruppe hat das Ziel, die Interstitielle Zystitis bekannter zu machen und eine überregionale Anlaufstelle für IC-Patienten und Angehörige zu bieten.

Weiterlesen …

Zappelphilipp und Hans Guck-in-die-Luft (unter)stützen sich

Neue Selbsthilfegruppe für erwachsene ADHS- und ADS-Betroffene

Am Freitag, den 28. April 2017, von 20 bis 22 Uhr stellt sich im Kulturzentrum Brunsviga die Selbsthilfegruppe für erwachsene ADHS- und ADS-Betroffene vor. Weitere Treffen werden dann jeden zweiten und vierten Freitag des Monats stattfinden. Hauptziel dieser Gemeinschaft ist es, sich durch Erfahrungsaustausch bei der Persönlichkeitsentwicklung zu begleiten, sich gegenseitig zu bereichern und zu unterstützen.

Weiterlesen …

Neue Selbsthilfegruppe Emotions Anonymous

In Braunschweig gibt es seit diesem Jahr eine neue Selbsthilfegruppe. Bei der Gruppe Emotions Anonymous, kurz EA, geht es um die Verbesserung der seelischen und emotionalen Gesundheit. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer arbeiten in gegenseitiger Wertschätzung und unter Wahrung der Anonymität an ihrer persönlichen Weiterentwicklung.

Weiterlesen …

Gesprächsgruppe "Die Palme" für arabischsprachige Frauen

Im Rahmen des Projektes "muttersprachliche Selbsthilfegruppen" ist gemeinsam mit Fatma Bayraktar und Najla Hawi die Gesprächsgruppe "Die Palme" " كف” entstanden, die sich an arabische Frauen richtet. Frau Bayraktar unterstützt die Gruppe und bietet außerdem eine Informationsvermittlung zu verschiedenen Themen an.

Weiterlesen …

Gesprächsgruppe "Kulturspagat" für junge türkischsprachige Frauen

Im Rahmen des Projektes "muttersprachliche Selbsthilfegruppen" ist gemeinsam mit Fatma Bayraktar von der KIBiS die Gesprächsgruppe "Kulturspagat" entstanden, die sich an junge Frauen bis 40 Jahre richtet.

Das Leben zwischen zwei Kulturen kann als sehr bereichernd empfunden werden. Dennoch birgt es auch manchmal Schwierigkeiten. Ob es die unterschiedlichen Sprachen, Lebensstile oder Erziehungsstile oder aber auch Wertvorstellungen sind.

Weiterlesen …

Neue Selbsthilfegruppe zum Thema Depression

Die KIBiS, Kontaktstelle für Selbsthilfegruppen, lädt zur Gründung einer neuen Selbsthilfegruppe für Menschen mit Depressionen ein. Der Austausch in der neuen Gruppe kann sich zum Beispiel um Themen drehen wie Erfahrungen mit Therapien, mit Medikamenten und im Alltag mit der Depression. Auch geht es darum, untereinander Verständnis finden, denn alle Teilnehmerinnen haben ähnliche Schwierigkeiten. Die Gruppe kann helfen, einen Weg aus der Isolation zu finden und Gemeinschaft zu erleben.

Weiterlesen …

Neue überregionale Selbsthilfegruppe für Menschen mit Neurofibromatose

Die Selbsthilfegruppe "Neurofibromatose" aus Hannover sucht weitere Teilnehmer. Als "Neurofibromatose" bezeichnet man eine Reihe von Erbkrankheiten, die zu ganz unterschiedlichen Symptomen und Veränderungen führen. Da es sich um eine seltene Erkrankung handelt ...

Weiterlesen …

Neue Selbsthilfegruppe zum Thema Unterzucker ohne Diabetes

Unterzucker oder Hypoglykämie ist ein Zustand, der anzeigt, dass etwas im Körper verkehrt läuft. In einer neuen Selbsthilfegruppe wollen Nicht-Diabetiker in regelmäßigen Treffs über Unterzucker sprechen, um sich gegenseitig zu unterstützen. Ebenso soll gemeinsam nach Möglichkeiten gesucht werden, wie das Symptom der Unterzuckerung besser begriffen und bewältigt werden kann.

Weiterlesen …

Gesprächsgruppe "Heimat" für türkischsprachige Frauen

"Teile deine Sorgen und sie sind nur noch halb so schlimm, teile deine Freuden und sie verdoppeln sich."

Reisen in fremde Länder werden oft von angenehmen Gefühlen begleitet. Das Erleben der dortigen Kultur, das einheimische Essen und die Begegnungen mit den dort lebenden Menschen sind interessante und bereichernde Erlebnisse. Andererseits kann für Menschen, die als Migranten dauerhaft in einem fremden Land bleiben, das Leben zwischen zwei Kulturen manchmal auch schwierig sein. Sprachbarrieren können Menschen daran hindern, Anschluss zu finden.

Weiterlesen …

Neue Gesprächsgruppe für Frauen Binationale Partnerschaften – Leben in zwei Kulturen

Immer mehr Frauen finden ihren Partner unabhängig von Grenzen und Kulturen. Doch bringen interkulturelle Beziehungen manchmal ihre eigenen Besonderheiten mit sich. Fragen wie: "Akzeptiert mich seine Familie? Wie gehen wir mit unseren kulturellen Unterschieden im gemeinsamen Alltag um? Wie sieht es mit der Erziehung gemeinsamer Kinder aus?" beschäftigen viele Frauen in multikulturellen Partnerschaften.

Weiterlesen …

Selbsthilfegruppe für Umwelterkrankte gründet sich

Selbsthilfegruppe für Umwelterkrankte gründet sich

In Braunschweig soll eine neue Selbsthilfegruppe für Menschen mit umweltbedingten Erkrankungen gegründet werden. Die Entstehung derartiger Erkrankungen hat oft mit einer erhöhten Belastung durch Chemikalien, Wohngifte oder...

Weiterlesen …

Neue Selbsthilfegruppe Stoma "Die Kängurufreunde" für Braunschweig und Umgebung

Neue Selbsthilfegruppe Stoma "Die Kängurufreunde" für Braunschweig und Umgebung

Für Braunschweig und Umgebung soll eine neue Selbsthilfegruppe zum Thema "Stoma" ins Leben gerufen werden. Ein Stoma ist ein künstlicher Darmausgang (Colostoma/Ileostoma) oder eine künstliche Harnableitung (Urostoma)....

Weiterlesen …

Neue Selbsthilfegruppe bietet Rat und Hilfe bei Essstörungen

Neue Selbsthilfegruppe bietet Rat und Hilfe bei Essstörungen

Ob Magersucht, Bulimie oder Ess-Sucht: Immer mehr Menschen sind von Ess-Störungen betroffen. In Braunschweig wird jetzt eine neue Selbsthilfegruppe für Frauen und Männer mit Essstörungen aufgebaut. Betroffene, die sich der Gruppe...

Weiterlesen …

Neue Selbsthilfegruppe für Menschen mit Messie-Syndrom

In Braunschweig ist eine neue Selbsthilfegruppe für Menschen mit Messie-Syndrom ins Leben gerufen worden. Menschen mit Messie-Syndrom fällt es schwer, Gegenstände wegzuwerfen, die eigentlich nicht mehr benötigt werden. Diese...

Weiterlesen …

KIBiS - Kontakt, Information und Beratung im Selbsthilfebereich verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie die Seite weiternutzen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weiterlesen …