Deutsche Gesellschaft für Transidentität und Intersexualität gibt Handreichung zum Umgang mit Medikamentenengpässen heraus

Der Arbeitskreis Gesundheit der Deutschen Gesellschaft für Transidentität und Intersexualität e.V. (dgti) , hat - unter anderem in Zusammenarbeit mit der Apothekerkammer - eine Handreichung zum Umgang mit Medikamentenengpässen erstellt.

Weiterlesen

Selbsthilfegruppe "Positive Lounge" holt Workshop "HIV - das (un-)bekannte Virus?!" nach

Die Positive Lounge holt den ursprünglich für April geplanten Workshop "HIV - das (un-)bekannte Virus?!" nach. Der Workshop musste wegen des Corona-Lockdowns ausfallen und findet nun am 31. Juli statt.

Weiterlesen

Juni-Newsletter der Gerontopsychiatrischen Beratungsstelle von ambet e.V.

Der Newsletter Juni 2020 der Gerontopsychiatrischen Beratungsstelle von ambet e.V. ist da. Der Newsletter informiert diesmal unter anderm über Themen wie ...

Weiterlesen

Neues von der Schreibwerkstatt "Briefe von Mut und Zuversicht" - Briefe werden zur Radiosendung

Die Magni-Gemeinde und die Psychologin Helga Rattay hatten im April Menschen aus Risikogruppen eingeladen, Texte mit eigenen Erfahrungen von Krisenbewältigung miteinander zu teilen. Es sind viele Briefe für die Schreibwerkstatt "Briefe von Mut und Zuversicht" eingegangen. Sie werden jetzt in zwei Radiosendungen veröffentlicht.

Weiterlesen

Symbolbild, Quelle: pixabay.com

Web-Seminar für Selbsthilfegruppen: Wie geht Videokonferenz?

Die KIBiS lud gemeinsam mit der Selbsthilfekontaktstelle KISS Wolfsburg am 1. Juli zu einem online-Seminar unter der Überschrift "Virtuelles Selbsthilfe-Café" ein.

Weiterlesen

Erfahrungen mit Online-Gruppen aus Mitgliedersicht - ein Bericht aus der Selbsthilfegruppe für Schüchterne

"Hallo, mein Name ist M. und ich habe vor sechs Wochen zum ersten Mal an einer Videokonferenz der Braunschweiger Selbsthilfegruppe für Schüchterne, Soziophobiker und Sozialisolierte teilgenommen und wollte Euch von meinen Erfahrungen berichten."

Weiterlesen

Neugründung der Selbsthilfegruppe Lippen-, Kiefer- und Gaumen-Spaltformen

In Braunschweig wird eine Selbsthilfegruppe für Angehörige und erwachsene Betroffene von Lippen-Kiefer-Gaumen-Spaltformen (LKGS) ins Leben gerufen. Die Selbsthilfegruppe trifft sich nach dem Corona-Lockdown zum ersten Mal am Samstag, 11.07.2020.

Weiterlesen

Neue überregionale Selbsthilfegruppen in Hannover zum Thema Morbus Sudeck und zum Thema Bilaterale Vestibulopathie

In Hannover werden zwei neue Selbsthilfegruppen ins Leben gerufen, die sich mit zwei eher seltenen Erkrankungen befassen und deshalb überregional betroffene Personen ansprechen. Es geht um die Themen Morbus Sudeck (komplexes regionales Schmerzsyndrom, auch CRPS) sowie um Bilaterale Vestibulopathie (eine Schwindel-Erkrankung).

Weiterlesen

Neue Selbsthilfegruppe für Betroffene von Sozialen Ängsten in Wolfenbüttel

Die neue Gruppe richtet sich an Menschen, die Ängste haben vor anderen Menschen, vor Ablehnung durch Andere oder vor dem Gesehenwerden. Unter dem Motto "Komm, trauen wir uns gemeinsam!" ...

Weiterlesen

Wissenswertes

Was ist eine Selbsthilfegruppe?

Selbsthilfegruppen sind Zusammenschlüsse von Menschen, die von der gleichen chronischen Erkrankung, Behinderung, Suchterkrankung, psychischen Problematik...

Weiterlesen ...

Was ist KIBiS?

KIBiS ist die Kontaktstelle für Selbsthilfe in Braunschweig. KIBiS bedeutet Kontakt, Information und Beratung im Selbsthilfebereich.

Weiterlesen ...

Videos

Hier haben wir einige Videos zusammengestellt, die anschaulich zum Thema Selbsthilfe informieren  ...

Weiterlesen ...

KIBiS - Kontakt, Information und Beratung im Selbsthilfebereich verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie die Seite weiternutzen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weiterlesen