Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen auf der Internetseite für die Selbsthilfe in Braunschweig. Wir sind die KIBiS, die Kontaktstelle für Selbsthilfegruppen, in Braunschweig. KIBiS bedeutet Kontakt, Information und Beratung im Selbsthilfebereich.

Sie finden hier Informationen rund um das Thema Selbsthilfegruppen in Braunschweig, zum Beispiel zu Fragen wie "Was ist eine Selbsthilfegruppe?", "Wie finde ich die passende Selbsthilfegruppe?" und "Was macht die KIBiS?"

Wenn Sie Fragen zum Thema Selbsthilfegruppen oder zu anderen Hilfen in Braunschweig haben, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Informationsbörse mit Selbsthilfegruppen

16. Braunschweiger Selbsthilfetag

Samstag, 8. Juni 2024, 11.00 bis 16.00 Uhr, Kohlmarkt

Information Begegnung Musik

Schirmherr: Oberbürgermeister Dr. Thorsten Kornblum
Mit öffentlicher Auszeichnung von Ehrenamtlichen aus Selbsthilfegruppen
Mit Grußworten der Stadt Braunschweig

16. Braunschweiger Selbsthilfetag am 8. Juni auf dem Kohlmarkt unter dem Motto "Gemeinsam in Vielfalt"

Gruppenbild auf dem Kohlmarkt
Foto vom Selbsthilfetag 2022: die ausgezeichneten Ehrenamtlichen aus Selbsthilfegruppen, umrahmt von Sozialdezernentin Dr. Christine Arbogast (rechts), Bürgermeisterin Anke Kaphammel (2. von rechts) und Ines Kampen (links)

Vielfältig, lebendig, interessant - so präsentieren sich die Braunschweiger Selbsthilfegruppen beim 16. Braunschweiger Selbsthilfetag am Samstag, 8. Juni 2024. Der Tag findet unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Dr. Thorsten Kornblum von 11 bis 16 Uhr auf dem Kohlmarkt statt.

Rund 25 Selbsthilfegruppen stellen sich vor, informieren über ihre Themen und geben einen Einblick in ihre Arbeit. Ansprechpartner*innen stehen für Gespräche bereit, Informationsmaterialien werden angeboten. Selbsthilfe-Interessierte jeden Alters können hier erleben, wie sich Menschen für sich und andere engagieren.

Die Braunschweiger Selbsthilfegruppen decken ein breites Spektrum an Themen in den Bereichen chronische Erkrankungen, Behinderungen, psychische Erkrankungen, Sucht und Soziales ab und wenden sich an selbst Betroffene beziehungsweise an deren Angehörige. Beim Selbsthilfetag vertreten sind unter anderem die Themen Alkoholsucht, Behinderungen, Blindheit, Essstörungen, Junge Selbsthilfe, Krebs, Multiple Sklerose, Parkinson, Psychische Erkrankungen, Schwerhörigkeit und Stoma.

Die KIBiS, Kontaktstelle für Selbsthilfegruppen, organisiert den Tag. Die Leiterin der KIBiS, Ines Kampen, wird den Tag gemeinsam mit Monika Fritzke und Stefan Lange, beide Sprecher*innen des Braunschweiger Selbsthilfegruppenrates, um 11 Uhr eröffnen.

Um 13 Uhr spricht Bürgermeisterin Annegret Ihbe die Grußworte der Stadt, und unmittelbar anschließend wird Sozialdezernentin Dr. Christina Rentzsch Ehrenamtliche aus Selbsthilfegruppen für ihr Engagement auszeichnen.

Ein buntes Bühnenprogramm mit verschiedenen Musik- und Tanzdarbietungen rundet den Tag ab. Auftreten werden KADJEMBE, MALIEK, A-Group, Th.Ozzy's Landblues, LEOAS und Roland Kremer. Am Ende des Programms gibt es die Möglichkeit zum gemeinsamen Singen mit Hilde Grabherr.

Programm
11.00 Uhr Eröffnung des Selbsthilfetages
mit KADJEMBE – Westafrikanische Trommeln

Begrüßung
Ines Kampen, Leiterin der KIBiS
Monika Fritzke und Stefan Lange, Sprecher*innen des Braunschweiger Selbsthilfegruppenrates
11.15 Uhr KADJEMBE
11.45 Uhr MALIEK - funkige Popmusik
12.30 Uhr A-Group - Ausschnitte aus dem aktuellem Tanzprogramm
13.00 Uhr Grußworte der Stadt Braunschweig*
Bürgermeisterin Annegret Ihbe

Öffentliche Würdigung von Ehrenamtlichen aus Selbsthilfegruppen*
mit Dr. Christina Rentzsch, Sozialdezernentin
13.50 Uhr Th.Ozzy´s Landblues - Gesang, Gitarre & Mundharmonika
14.30 Uhr LEOAS - Bellydance aus verschiedenen Kulturen
15.00 Uhr Roland Kremer - Gesang & Gitarre
15.30 Uhr Gemeinsames Singen mit Hilde Grabherr
16.00 Uhr Verabschiedung mit Ines Kampen und Clown Nobbi

 

Teilnehmende Selbsthilfegruppen und Lageplan "Kohlmarkt"
Selbsthilfegruppen (A–Z) Stand-Nr.
A.B.B.A. - Anorexie, Bulimie, Binge Eating, Adipositas - Selbsthilfegruppe bei Essstörungen 12
AGUS Selbsthilfegruppe Braunschweig (Angehörige um Suizid) 24
Angehörigenselbsthilfe psychisch erkrankter Menschen in Braunschweig 5
Anonyme Alkoholiker 20
Blinden- und Sehbehindertenverband Nds. e.V. BVN, Regionalverein Süd-Ost-Nds., Kreisgruppe BS 3
Braunschweiger Freundeskreis e.V. 14
CI-Selbsthilfegruppe Braunschweig (Cochlea-Implantat) 2
Deutscher Schwerhörigenbund e.V. DSB - Ortsverein Braunschweig 1
Die Ohrwürmer - Schwerhörige Menschen im Berufsleben 23
Frauenselbsthilfe Krebs, Landesverband Nds./Bremen e.V. - Gruppe Braunschweig Land 9
Guttempler-Gemeinschaft "Am Wendenthor" 13
Guttempler-Gemeinschaft "Heinrich-Emil Schomburg" 16
Guttempler-Gemeinschaft "Stand up" 15
Junge Selbsthilfe Braunschweig 22
KIBiS - Kontakt, Information und Beratung im Selbsthilfebereich 23
Kontaktgruppe raMSes der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft DMSG 17
Lipödem Selbsthilfegruppe Braunschweig 12
Montagsgruppe - Selbsthilfegruppe für Angst und Depression 7
Narcotics Anonymous 21
Neurofibromatose Typ 2 19
Plötzlich gelähmt - Gemeinsam wieder vorwärts 18
RBS Rollstuhlfahrer Braunschweig 4
Selbsthilfegruppe Depresso - Depressionen & Ängste 19
Selbsthilfegruppe Glaukom Braunschweig und Umgebung 10
Selbsthilfegruppe Schüchternheit und Sozialphobie Braunschweig 6
Stoma-Selbsthilfe Braunschweig "Die Kängurufreunde" 8
Typ-F-Selbsthilfegruppe Süd-Ost-Niedersachsen 11

 

Lageplan 16. Braunschweiger Selbshilfetag
Zum Vergrößern bitte das Bild anklicken
Ein Foto von einer Person die ihr Gesicht hinter einem Zettel auf dem das Wort Depression steht versteckt. Drumherum bunte Kreise (gelb und pink) unten noch Text wie im Artikel zu lesen auf blauen Grund.

Freie Plätze: Selbsthilfegruppe Frauen mit Depression

Betroffene Frauen mit Therapie- oder Klinikerfahrung sind herzlich willkommen. Die Bereitschaft, regelmäßig an den 14-tägigen Treffen teilzunehmen, wird vorausgesetzt.

Weiterlesen

Ein Foto: Eine Person mit kurzen Haare, sitzt und stützt sich auf den Knien mit den Ellenbogen ab, der Kopf ist in den Händen verborgen, die Umgebung ist verschwommen. Darunter steht folgender Text: Schlaganfall was nun?

Freie Plätze: Selbsthilfegruppe Schlaganfall

Die Gruppe "Schlaganfall - was nun?" sucht noch weitere Teilnehmer*innen. Die Gruppe richtet sich an Betroffenen, Angehörige und Zugehörige.
 

 

Weiterlesen

Foto:Eine Person mit Krücken, von der Seite, nur der mittige Körper. Grafische Elemente. Kreise in gelb und pink. Etwas Text zur Gruppe.

Plätze frei: Selbsthilfegruppe "Plötzlich gelähmt!"

Die Selbsthilfegruppe "Plötzlich gelähmt! – Gemeinsam wieder vorwärts" lädt herzlich dazu ein, sich ihr anzuschließen und Teil einer unterstützenden Gemeinschaft zu werden.

Weiterlesen

Mehrere Personen sitzen an einem Tisch.

Seminar: Schreibworkshop

Am 27. April haben wir ein Tagesseminar zum Thema kreatives Schreiben angeboten. Die Referentin Jule Weber, vielfach ausgezeichnete Spoken Word Künstlerin, leitet den Workshop. In zahlreichen kurzweiligen Übungen konnten die Teilnehmer*innen einen leichten Einstieg in das Schreiben bekommen.

Weiterlesen

Füße in Schuhen zum Kreis angeordnet und von oben fotografiert

Semiar: Waldbaden im Timmerlaher Busch

Am 04. Mai 2024 war es wieder soweit: Selbsthilfeaktive nahmen ein beruhigendes Waldbad.

Weiterlesen

Gruppenbild der fünf Teilnehmer*innen im Radio (Quelle: Der Weg e.V.)

Angehörigenselbsthilfe psychisch erkrankter Menschen bei Radio Okerwelle

Am 18. April stellte sich die Angehörigenselbsthilfe psychisch erkrankter Menschen in Braunschweig bei Radio Okerwelle vor.

Weiterlesen

Wissenswertes

Was ist eine Selbsthilfegruppe?

Selbsthilfegruppen sind Zusammenschlüsse von Menschen, die von der gleichen chronischen Erkrankung, Behinderung, Suchterkrankung, psychischen Problematik...

Weiterlesen ...

Was ist KIBiS?

KIBiS ist die Kontaktstelle für Selbsthilfe in Braunschweig. KIBiS bedeutet Kontakt, Information und Beratung im Selbsthilfebereich.

Weiterlesen ...

Wo finde ich weiterführende Informationen?

Downloads, Häufig Gestellte Fragen (FAQs), Links und ein Video rund um das Thema Selbsthilfegruppen finden Sie unter:

Informationen.