SoVD startet Inklusionskampagne in Braunschweig - Podiumsdiskussion mit interessanten Gästen am 21.09.2018

Der Sozialverband Deutschland (SoVD), Landesverband Niedersachsen, und das Forum Artikel 30 starten gemeinsam eine Kampagne unter dem Motto "Ich bin nicht behindert. Ich werde behindert", mit der sie gegen den Stillstand in den Bereichen Inklusion, Teilhabe und Barrierefreiheit protestieren wollen. Der Auftakt in Südostniedersachsen findet am 21. September um "fünf vor zwölf" in Braunschweig statt. Danach tourt die Kampagne durch die Region.

Weiterlesen

Mit einem riesigen Korb Gemüse in den Feierabend

Am 23. August trafen sich Teilnehmer von verschiedenen Selbsthilfegruppen in der Küche der AOK Braunschweig, um von Diplom-Ökotrophologin Kristin Freydank mehr über "Gemüse ist das bessere Obst?" zu erfahren. In einer Vorstellungsrunde wurde zu Beginn schnell klar, dass viele gerne Obst und Gemüse essen, jedoch beim Thema Gemüse jeder neugierig auf neue Rezepte ist.

Weiterlesen

Neue Selbsthilfegruppe zum Thema "Funkstille" - Gruppeninitiatorin im Deutschlandfunk

Zum Thema "Kontaktabbruch in der Familie - Wenn zwischen den Generationen Funkstille herrscht" wird es am Freitag, den 10. August 2018, von 10.10 bis 11.30 Uhr, eine Sendung in der Reihe "Lebenszeit" geben. Als Gesprächspartnerin wird neben der Buchautorin Tina Soliman auch die Initiatorin der Braunschweiger Selbsthilfegruppe als Betroffene dabei sein.

Weiterlesen

Neue Selbsthilfegruppe Fibromyalgie in Braunschweig

In Braunschweig wird eine neue Selbsthilfegruppe Fibromyalgie gegründet. Fibromyalgie ist eine chronische Schmerzerkrankung der Fasern, Muskeln und Sehnenansätze.

Weiterlesen

Neue Selbsthilfegruppe zum Thema "Funkstille in der Familie" – eine Kontaktabbrecherin sucht den Austausch

In Braunschweig soll eine neue Selbsthilfegruppe für Menschen entstehen, die den Kontakt zu ihren Eltern abgebrochen haben. Kinder und ihre Eltern verbindet ein lebenslanges Band. Wenn erwachsene Kinder das Band kappen, herrscht gänzliche Funkstille.

Weiterlesen

"Mein Kind ist alles - außer gewöhnlich" - Gründung einer Selbsthilfegruppe für Eltern von queeren Kindern

Unter dem Motto "Mein Kind ist alles - außer gewöhnlich" soll in Braunschweig eine neue Selbsthilfegruppe für Eltern von queeren Kindern gegründet werden.

Weiterlesen

Wissenswertes

Was ist eine Selbsthilfegruppe?

Selbsthilfegruppen sind Zusammenschlüsse von Menschen, die von der gleichen chronischen Erkrankung, Behinderung, Suchterkrankung, psychischen Problematik...

Weiterlesen ...

Was ist KIBiS?

KIBiS ist die Kontaktstelle für Selbsthilfe in Braunschweig. KIBiS bedeutet Kontakt, Information und Beratung im Selbsthilfebereich.

Weiterlesen ...

Videos

Hier haben wir einige Videos zusammengestellt, die anschaulich zum Thema Selbsthilfe informieren  ...

Weiterlesen ...

KIBiS - Kontakt, Information und Beratung im Selbsthilfebereich verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie die Seite weiternutzen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weiterlesen