2024

Symbolbild Gespräch zwischen zwei Frauen

Gesprächskreis für pflegende Angeghörige in neuen Räumen

Aufgrund von dringenden Renovierungsarbeiten in der Begegnungsstätte Ottenroderstraße 11d zieht der Gesprächskreis im Juni 2024 um.

Weiterlesen

Abbildung vom Veranstaltungsflyer

Aktionswoche Schuldnerberatung: DRK-Schuldnerberatung bietet kostenlosen Vortrag und Beratung an

Vom 10. bis 14.06.2024 findet die diesjährige bundesweite "Aktionswoche Schuldnerberatung" statt. Die Schuldnerberatung Braunschweig des Deutschen Roten Kreuzes bietet in diesem Rahmen ...

Weiterlesen

Gruppenbild mit der Selbsthilfegruppe PaJuBS bei der Preisverleihung

Selbsthilfegruppe PaJuBS erhält Sonderpreis im Rahmen des Gemeinsam-Preises

Die Selbsthilfegruppe PaJuBS für jung an Parkinson Erkrankte hat in diesem Jahr den Sonderpreis im Rahmen des Gemeinsam-Preises erhalten.

(Bild: © Braunschweiger Zeitung / Lohmann / Regios24 )

Weiterlesen

Grafik mit dem Streckenverlauf der Mut-Tour 2024

Die MUT-TOUR ist wieder unterwegs und macht am 4. Juni Station in Wolfsburg

Die MUT-TOUR ist ein Aktionsprogramm, bei dem sich Menschen mit und ohne Depressionserfahrung auf Tandems und wandernd mit Pferdebegleitung durch ganz Deutschland bewegen. Dabei leisten sie durch ermutigende Öffentlichkeitsarbeit einen Beitrag für mehr Offenheit im Umgang mit Depression. Die erste Etappe der Tandemtour führt die MUT-TOUR am 4. Juni in unsere Region nach Wolfsburg.

Weiterlesen

Mehrere Personen sitzen an einem Tisch.

Seminar: Schreibworkshop

Am 27. April haben wir ein Tagesseminar zum Thema kreatives Schreiben angeboten. Die Referentin Jule Weber, vielfach ausgezeichnete Spoken Word Künstlerin, leitet den Workshop. In zahlreichen kurzweiligen Übungen konnten die Teilnehmer*innen einen leichten Einstieg in das Schreiben bekommen.

Weiterlesen

Füße in Schuhen zum Kreis angeordnet und von oben fotografiert

Seminar: Waldbaden im Timmerlaher Busch

Am 04. Mai 2024 war es wieder soweit: Selbsthilfeaktive nahmen ein beruhigendes Waldbad.

Weiterlesen

Gruppenbild der fünf Teilnehmer*innen im Radio (Quelle: Der Weg e.V.)

Angehörigenselbsthilfe psychisch erkrankter Menschen bei Radio Okerwelle

Am 18. April stellte sich die Angehörigenselbsthilfe psychisch erkrankter Menschen in Braunschweig bei Radio Okerwelle vor.

Weiterlesen

Symbolbild Gespräch zwischen zwei Frauen

Gesprächskreis für pflegende Angehörige mit neuen Terminen

Herzliche Einladung an alle Personen, die in die Pflege ihrer Angehörigen eingebunden sind.

Weiterlesen

Grafik mit Text: "Gesellschaft braucht Vielfalt. Dafür stehen wir ein."

Selbsthilfe ist Vielfalt - Positionspapier der Deutschen Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfegruppen e.V.

Mit Sorge beobachtet die Deutsche Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfegruppen e.V. (DAG SHG) die Stimmen, die sich aktuell immer offener für Diskriminierung und Ausgrenzung aussprechen. In einem Positionspapier stellt sie daher deutlich klar: "Gesellschaft braucht Vielfalt. Dafür stehen wir ein."

Weiterlesen

Abbildung vom Veranstaltungsflyer: einige Tänzer in gedeckten Farben posieren mit farbigen Federwedeln, zum Teil hinter eine Gitter gefangen

PARADIESVOGEL - Menschen mit und ohne seelische Beeinträchtigungen zeigen neues Tanztheaterstück

PARADIESVOGEL ist ein Tanztheaterstück, das von der Agroup gemeinsam mit Choreografin Gerda Brodmann-Raudonikis erarbeitet und extra für die Magnikirche konzipiert wurde.

Weiterlesen

Seminarteilnehmende sitzen vor PC-Bildschirmen, die Referentin spricht stehend mit einem Teilnehmer.

KIBiS bot Seminar an: Selbsthilfegruppen bildeten sich über digitale Öffentlichkeitsarbeit fort

Am letzten Samstag kamen Aktive aus verschiedenen Selbsthilfegrupen in der Volkshochschule zusammen. Sie nahmen am Seminar "Logo, Flyer, Webauftritt - Materialien für die Öffentlichkeitsarbeit gestalten mit 'Canva'" teil, das die KIBiS organisiert hattte.

Weiterlesen

Logo "100 Jahre Paritätischer Gesamtverband"

Der Paritätische Gesamtverband begeht sein 100-jähriges Jubiläum

Anlässlich seines 100-jährigen Jubiläums feiert der Paritätische Gesamtverband in den kommenden Monaten mit verschiedenen Aktivitäten die Vielfalt und das Engagement seiner Mitgliedsorganisationen und blickt zurück auf Meilensteine und Höhepunkte seiner Geschichte.

Weiterlesen

Eine Gruppe von Menschen macht Sport, sie stehen und haben ihre Arme über die Köpfe gehoben. Sie sind draußen auf dem Löwenwall in Braunschweig

Veranstaltungstipp: BürgerSport im Park

Das Programm für das erste Halbjahr 2024 wurde veröffentlicht.

Weiterlesen

Ein Foto. Von links nach rechts sind zu sehen: Herr Lange (stellvertretender Sprecher des SHG-Rates), Frau Fritzke (Sprecherin des SHG Rates), Frau Dr. Rentzsch (Sozialdezernentin),Frau Kampen (Leiterin der KIBiS)

Sozialdezernentin Frau Dr. Rentzsch zu Gast beim Gesamttreffen der Selbsthilfe

Viermal im Jahr lädt die KIBiS die Selbsthilfegruppen zu einem Austauchtreffen ein. Beim ersten Treffen in 2024 begrüßte Ines Kampen, Leiterin der KIBiS, Dr. Christina Rentzsch, Sozialdezernentin der Stadt Braunschweig.

Weiterlesen

Abbildung vom Flyer der Veranstaltungsreihe

Psychiatrie-Forum Braunschweig lädt ein zum Trialog Frühjahr 2024

Das Psychiatrie-Forum Braunschweig lädt im Frühjahr 2024 zu neuen Geprächsrunden ein. Die Themen drehen sich um die Bedeutung von seelischen Krisen und von psychiatrischen Diagnosen sowie um die Für-Sorge der Angehörigen.

Weiterlesen

Ein Foto der Teilnemer*innen, diese stehen draußen vor einer grauen Wand, es sind 16 Personen unterschiedlichen Alters.

Seminar: Gespräche erfolgreich meistern

Die KIBiS veranstaltete am 02. März ein Seminar zum Thema "Gespräche erfolgreich meistern". In einer vertrauten Atmosphäre gab Seminarleiterin Daniela Hirt den sechzehn Teilnehmer*innen die Gelegenheit, sich mit der eigenen Kommunikation mit den anderen Teilnehmer*innen in einer Selbsthilfegruppe auseinanderzusetzen.

Weiterlesen

Plakat mit einer Wäscheleine, die mit verschiedener Wäsche behängt ist, als Symbol für die Sorgearbeit

Kundgebung zum Tag der Sorgearbeit - "Equal Care Day" - am 29. Februar unter dem Motto "Kümmern ist politisch!"

Am 29. Februar ist Equal Care Day, der Tag, der nur alle vier Jahre sichtbar ist und der auf die ungleiche Verteilung von Sorgeverantwortung und auf die geringe Wertschätzung der Sorgearbeit hinweisen soll. In diesem Jahr rufen Gleichstellungsbeauftragte der Stadt, Frauenberatungsstelle, ver.di und DGB zu einer großen Kundgebung auf. Am 29.2.24 werden wir ab 16 Uhr mit zahlreichen Gruppen, Institutionen und betroffenen Menschen auf dem Schlossplatz auf einen Notstand aufmerksam machen: Auf die Sorge-Krise.

Weiterlesen

Foto von den Gästen an den Tischen und unterwegs zum Kuchenbüfett

Neujahrsempfang der Selbsthilfe - mal anders

Die KIBiS lud die Braunschweiger Selbsthilfegruppen am 26. Januar zum traditionellen Neujahrsempfang der Selbsthilfe ein. In diesem Jahr war die Feier an einem neuen Ort mit neuem Konzept – sie fand in der Tagesstätte des Paritätischen Wegs und als lockerer Nachmittag der Begegnung statt.

Weiterlesen

Abbildung vom Flyer, der die Form einer Faltkarte hat, mit einer Ansicht der Rückseite, der Vorderseite und der Innenseite

Neuer Flyer der KIBiS

Die KIBiS hat einen neuen Flyer herausgebracht. Der Flyer beschreibt kurz, was Selbsthilfegruppen sind, um welche Themen es dabei geht und wie sie arbeiten. Außerdem wird beschrieben ...

Weiterlesen

Fotoausschnitt mit Walter Bieler bei der Vereilhung des Gesundheitspreises 1997

Der Selbsthilfegruppenrat Braunschweig trauert um Walter Bieler

Der Paritätische Braunschweig eröffnete im Jahr 1991 die Beratungsstelle für Selbsthilfegruppen in Braunschweig. Dort trat Walter Bieler als Leiter der KIBIS (Kontakt, Information und Beratung im Selbsthilfebereich) seinen Dienst an.

Weiterlesen