Regionalgruppe mpn-Netzwerk Myeloproliverative Neoplasien

Info:

MPN-Selbsthilfegruppe - Leben mit einer seltenen Bluterkrankung

Wir sind eine im Internet gegründete deutschlandweite Selbsthilfegruppe für MPN-Erkrankungen. Dazu gehören die "Essentielle Thrombozytämie" (ET), "Polycythaemia Vera" (PV) und "Primäre Myelofibrose" (PMF). Die Regionalgruppe trifft sich nach Absprache alle drei bis vier Monate.

Kontakt:

Ansprechpartner
D. Bock
Telefon: 0151 - 222 489 43

Internet:

www.mpn-netzwerk.de

Treffen:

Jedes Treffen findet nach Absprache alle drei bis vier Monate statt. Näheres wird telefonisch bekannt gegeben.

Die Gruppentreffen finden derzeit online per Videokonferenz statt. Interessenten melden sich bitte unter folgender Rufnummer an: 0151 - 222 489 43.

 

KIBiS - Kontakt, Information und Beratung im Selbsthilfebereich verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie die Seite weiternutzen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weiterlesen